Menu
Tablets mit Ex-Schutz

© Shutterstock: sculpies

Tablets mit Ex-Schutz

Nicht nur bei Privatanwendern erfreuen sich tragbare PCs großer Beliebtheit – auch im industriellen Umfeld sind Tablet-PCs immer gefragter. Denn was im Consumer-Bereich bereits erfolgreich etabliert ist, hat nun auch in die chemische Industrie Einzug gefunden.

Tablet-PCs erweisen sich als sinnvolle Erweiterung von IT-Einsätzen in vielen Bereichen der Logistik, Produktion und Wartung.

Vielseitig einsetzbar

Handlich, vielseitig, mobil und mit ATEX Zertifizierung. In der innerbetrieblichen Warenlogistik helfen Tablets von der Warenannahme bis hin zum Versand und eignen sich hervorragend für Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten. Im Transportwesen dienen sie zunehmend als zentrales Tool für das Auslieferungs- und Kundendienstmanagement. Leistungsstarke Tablet-PCs können überall dort, wo mobile IT-Unterstützung benötigt wird, Abhilfe leisten und eine ganz neue Effizienz ermöglichen.

Robuste explosionsgeschützte Tablets gewährleisten eine sichere Anwendung auch in explosionsgefährdeten Bereichen nach der europäischen ATEX-Richtlinie. Auf dem Markt gibt es eine große Auswahl an Tablets für unterschiedliche Zonen. Via Multi-Touch-Screen lassen sich moderne Betriebsysteme intuitiv und auch im Stehen oder Gehen bedienen. Tablet-PCs zeigen deutlich mehr und flexiblere Funktionalitäten als dedizierte Handhelds auf.

Hinreichende Datenbandbreiten im Mobilfunk ermöglichen alle relevanten Daten jederzeit auf dem Tablet-PC abzurufen, sodass dem Anwender alle wichtigen Informationen auf einem Gerät in Echtzeit zur Verfügung gestellt werden können. Dies ist ein wesentlicher Punkt, mit dem Unternehmen in explosionsgefährdeten Bereichen ganz neue Einsatzszenarien schaffen können.

Viele Szenarien denkbar

Die Einsatzbereiche für Tablet-PCs in der chemischen Industrie sind vielfältig, weil ein derart konfiguriertes Mobilgerät die Bedürfnisse ganz heterogener Anwendungsfelder bedienen kann. Tablets eignen sich für vor allem für Mitarbeiter, die viel unterwegs sind: vom Wartungsmitarbeiter in der Produktion bis hin zu Rettungsdiensten.

Wartungsmitarbeiter können alle erforderlichen Systemdaten, Betriebsdokumente und Wartungs-/Reparaturschritte mitführen. Reparaturarbeiten können mit mobiler Videokommunikation unterstützt werden, die auf dem großen Bildschirm perfekt anzusehen sind. So ist der direkte Austausch mit dem technischen Support dank des Tablet-PCs kein Hindernis mehr. Die Liste der Nutzungsszenarien kann beliebig fortgesetzt werden. Aber bereits jetzt ist zu erkennen, dass der Einsatz von Tablet-PC im industriellen Umfeld und der Logistik viele Vorteile bietet.

Robust und ATEX-zertifiziert

Vibrationen, Schläge gegen das Gehäuse und Stürze gehören zum Industrie-Alltag. Um in Produktions- oder Lagerhallen und Fahrzeugen bestehen zu können, muss der Tablet-PC vor allem eins sein: robust.

Diese Tablets von i.safe MOBILE, ecom und BARTEC PIXAVI werden den Leistungsanforderungen in rauen Industrieumgebungen gerecht:

IS910.1                      


Quellen:              
  • Tablets im ATEX.shop  
  • Zubehör für explosionsgeschützte Tablets im ATEXshop