Menu
Wann unterliegt mein Produkt der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU?

Wann unterliegt mein Produkt der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU?

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie

  • welche Herstellerpflichten im Zusammenhang mit explosionsgefährdeten Bereichen bestehen.
  • wie Sie mit Ihrem Equipment richtlinienkonform handeln.

Die europäische ATEX-Herstellerrichtlinie 2014/34/EU („ATEX 114“) regelt das Inverkehrbringen von Produkten für den bestimmungsgemäßen Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen – laut ATEX-Betreiberrichtlinie 1999/92/EG („ATEX 137“) sogenannten 'Zonen'.

Weiterlesen

R. STAHL und i.safe MOBILE kooperieren im Explosionsschutz

R. STAHL und i.safe MOBILE kooperieren im Explosionsschutz

R. STAHL und i.safe MOBILE haben im April 2023 einen Vertrag über eine strategische Partnerschaft geschlossen. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die beidseitige Ergänzung und den Austausch der Produktportfolios im Bereich Explosionsschutz. Die Hersteller aus dem Baden-Württembergischen Main-Tauber- und Hohenlohekreis sehen in der Kooperation einen starken positiven Synergieeffekt für die Angebotsbreite beider Unternehmen. 

Weiterlesen

ATEX-Digitalkamera | ARMADEX Ex-M OZC 2

ATEX-Digitalkamera | ARMADEX Ex-M OZC 2

​Die ARMADEX Ex-M OZC 2 ist die einzige explosionsgeschützte Kamera, die mit einer optischen 5-fach-Zoom-Funktion ausgestattet ist. Diese ATEX-Kamera eignet sich zur Verwendung in ATEX Zone 2 (Gas). Das kompakte, aber robuste Kameragehäuse ist sturzsicher bis zu 2,1 Meter, frostsicher bis -10 Grad Celsius und staubdicht.